Pferdephysiotherapie

Was ist Pferdephysiotherapie?

b_300_200_16777215_0___images_stories_physio1.jpgWie unterschiedlich wir Menschen von Körperbau, Leistungsbereitschaft und geistiger Fitness sind, und wie anders unsere Gewohnheiten und Erfahrungen sind, und in welchen verschiedenen Umgebungen wir uns wohlfühlen, alles das gilt auch für unsere Pferde.

Es gibt viele Ursachen die zu  einer Lahmheit, Widersetzlichkeit, Leistungsabfall etc. führen können, um so wichtiger ist es diese zu finden und abzustellen.
Bei der Pferdephysiotherapie geht es nicht nur um die Erkennung von einem Schmerz und der entsprechenden Medikation zur Schmerzlinderung, sondern konzentriert sich auf die ganzheitliche Therapie  des Pferdes und erzielt damit große Erfolge.

 

Das Ziel der Pferdephysiotherapie ist vor allem dem Pferd zur Wiederherstellung, Verbesserung und natürlich auch Erhaltung der Bewegungsfähigkeit zu verhelfen. Sie konzentriert sich vor allem dabei auf die Weichteile wie Muskeln,Sehnen, Bänder, Faszien und Gelenke.

b_300_200_16777215_0___images_stories_hals2.jpgWichtig ist das diese Therapie nicht als Alternativmedizin, sondern als Ergänzung zum Tierarzt betrachtet wird!